Hausarztmodell in der Gruppenpraxis

Hausarztmodell in der Gruppenpraxis

Team Gz-PdorfEs ist uns bewusst, dass gerade im hausärztlichen Bereich eine sehr enge, oft über Jahre hinweg andauernde, Arzt-Patienten Beziehung besteht. Durch die Bekanntgabe wer von uns zu welcher Ordinationsöffnungszeit anwesend ist, eröffnen wir die Möglichkeit auch im Rahmen der Gruppenpraxis eine enge Arzt-Patienten Beziehung entstehen lassen zu können.

Die Vorzüge, die wir als Gruppenpraxis bieten können, gehen darüber aber hinaus – nach dem Motto „Teamarbeit im Namen ihrer Gesundheit“! Das Gesundheitssystem wird immer komplexer und auch die wissenschaftlichen Anforderungen an den Allgemeinmediziner werden immer größer, weshalb wir Ihnen das geballte Know-How zweier Ärztinnen unter einem Dach anbieten wollen.

Die Leitlinien der evidenzbasierten Allgemeinmedizin stellen für uns eine wichtige Grundlage in der Versorgung unserer PatientInnen dar. Individuelle Behandlungskonzepte sind für uns aber ebenso wichtig. Diese besprechen wir, insbesondere in medizinisch schwierigen Fällen, in regelmäßigen Teamsitzungen.